Ayurvedische Heilpflanzen finden in der Arztpraxis von Dr. med. Ernst Schrott aus Regensburg Verwendung um seinen Patienten zu helfen wieder ganzheitliche Gesundheit zu erlangen.

 

Aktuelle Ayurveda-Vorträge, Seminare und Seminarreisen

 

Die Akademie der Deutschen Gesellschaft für Ayurveda (Deutsche Ayurveda Akademie) setzt seit mehr als 25 Jahren Standards in der Ayurveda-Ausbildung und vermittelt kompetent und praxisnah die ayurvedischer Medizin. Sie ist von der Landesärztekammer anerkannt und zahlreiche Kursteilnehmer bestätigen die fundierte, umfassende, praxisnahe Wissensvermittlung.

 

Alle aktuellen Termine der Einführungs-Seminare, Seminarreisen und Ayurveda-Weiterbildungen sowohl für Ärzte und medizinische Heilberufe als auch für interessierte Laien finden Sie auf folgender Website:

 

www.ayurveda-seminare.de

 

Für Fragen zum Kursablauf oder Kursinhalt: Tel. 09431-7 58 94 08

 

 

Die Deutsche Ayurveda Akademie

 

Ziel der Deutschen Ayurveda Akademie ist es, eine Plattform für die besten und erfahrensten Ayurveda-Ärzte, Wissenschaftler, Ausbilder und Dozenten auf dem Gebiet der ayurvedischen Medizin zu sein, die es ermöglicht, Ayurveda in seiner höchsten Qualität, Authentizität und Vollständigkeit zu lehren.

 

Die Deutsche Ayurveda Akademie ist nicht an eine bestimmte Ayurveda-Schule gebunden, stützt sich jedoch vor allem im Bereich der Ärzteausbildung auf das Konzept des Maharishi Ayurveda. Als Maharishi Ayurveda wird der ganzheitliche Ayurveda bezeichnet, der Mitte der 1980er-Jahre von Maharishi Mahesh Yogi zusammen mit führenden Ayurveda-Experten – wie zum Beispiel Dr. Brihaspati Dev Triguna, V. M. Dwivedi und Balraj Maharshi – wiederbelebt wurde. Er repräsentiert den traditionellen Ayurveda umfassend und beinhaltet zusätzlich moderne medizinische und wissenschaftliche Erkenntnisse. Er genießt das Ansehen des All India Ayurveda Congress, des größten Ayurveda-Ärzteverbandes Indiens, großer Persönlichkeiten der ayurvedischen Medizin und namhafter Ayurveda-Institutionen des heutigen Indien.